Engagement ist leicht zu messen. Plattformen wie Facebook und Youtube haben massig Nutzerreaktionen wie Klicks, Scrollgeschwindigkeit, Likes, Sehdauer von Videos, Kommentarfrequenz. Doch auf diese Art gemessenes Engagement korreliert im Netz selten mit Wahrheit, gesellschaftlicher Integration, konstruktiven Diskurs oder Empathie. Diese Erkenntnis kommt nun langsam im Mainstream an – dank einiger …

Weiterlesen →

Gesichtserkennung, Spracherkennung, Schachcomputer – sobald maschinelle Entscheidungen einmal Alltag sind, spricht kaum noch jemand von künstlicher Intelligenz und wenn es nur schwache KI ist. Dass es sich manchmal lohnt, genau hinzusehen, zeigt Torsten Kleinz in einer Recherche über maschinelle Entscheidungen in der englischsprachigen Wikipedia. Die sind seit Jahren Alltag in der …

Weiterlesen →

Die Diskursräume einer Gesellschaft formen ihre Debatten. Winston Churchill formuliert das im Oktober 1943 vor dem britischen Unterhaus einprägsam: „We shape our buildings and afterwards our buildings shape us.“ (House of Commons, cc 403) Damals geht es um den Neubau des von deutschen Bomben zerstörten Unterhausgebäudes. Churchills klare Präferenzen: Der …

Weiterlesen →

To take advantage of the opportunities algorithmic decision-making (ADM) offers in the area of participation, one overall goal must be set when ADM processes are planned, designed and implemented: ensuring that participation actually increases. If this is not the case, the use of these tools could in fact lead to …

Weiterlesen →

Bis zu 70 Prozent der Stellenbewerber in Großbritannien und den Vereinigten Staaten werden zuerst von automatisierten algorithmischen Verfahren bewertet, bevor ein Mensch ihre Unterlagen sieht. Gerichte in neun US-Bundesstaaten nutzen in Strafverfahren Software, die Risikoprognosen für die Angeklagten berechnet. Automatisierte Prognosen zur Kreditwürdigkeit werden in den Vereinigten Staaten auch genutzt, …

Weiterlesen →

The year is 2017 AD. The whole web is occupied by centralized services. Well… Not entirely. One small village of indomitable free software lovers still holds out against the invaders… This is how the French association Framasoft presents itself. They have achieved something remarkable in the last two and a …

Weiterlesen →

Es ist Zeit für ein Umdenken, Zeit für eine nachhaltige Nutzung von Anwendungen und Diensten der digitalen Sphäre. Unser heutiges Handeln bestimmt das Netz von morgen. Was nützt der Gesellschaft insgesamt? Für Bio-Lebensmittel haben sich Standards durchgesetzt. Wie könnten solche Standards, übertragen auf das nachhaltige Netz aussehen? Was ist unser …

Weiterlesen →

Vor zehn Jahren waren Foren die sozialen Medien im Netz. Ich war damals bei Spiegel Online, unter jedem Artikel konnten Menschen kommentieren, diskutieren, streiten. Phänomene der Forenkultur tauchen heute in zentralisierten sozialen Netzwerken wieder auf, aber with a vengeance, wie man so schön sagt. Gewaltig. Das Prinzip: Text nicht gelesen, …

Weiterlesen →