Kultur

142 Artikel in der Kategorie Kultur / Abonnieren
Dieses Spiel nutzt die Sony-Mobilkonsole kreativer als die meisten zuvor: Alles in "Tearaway" sieht aus, als sei es gefaltet, geklebt, geknüllt. Der Spieler wischt, trommelt und steuert seinen Helden durch eine überwältigende Papierwelt - und taucht ab in die Tiefen der Philosophie. Spiegel Online, 3.12.2013 Es geht nicht anders, bei aller philosophischen Tiefe des Spiels… Mehr lesen →
"Der Puppenspieler" für die Playstation ist ein einzigartiges japanisches Spiel für Kinder und Erwachsene: Man spielt auf einer Theaterbühne und kämpft mit einer Schere gegen Puppen aus Papier und Stoff. Je nach Erfolg applaudiert das Publikum. Spiegel Online, 1.10.2013 Ich renne die Treppe des Gefängnisturms hoch, passe einen Moment nicht auf, sehe den heranrasenden Fledermausschwarm… Mehr lesen →
Musik-Streaming Künstler beklagen unfaire Spotify-Geldverteilung 224 Euro für 72.800 abgerufene Songs: Die Cellistin Zoë Keating hat ihre Einnahmen aus dem Streaming-Geschäft veröffentlicht. Spotify zahlt schlecht - zumindest für Werke von Indie-Künstlern. Keating kritisiert: Spotify gibt großen Stars ungleich mehr. Spiegel Online, 30.6.2012 {jumi [*3]} Für zehn Euro im Monat 16 Millionen Songs so oft hören,… Mehr lesen →
In den Werken geht es um lüsterne Millionäre und glutäugige Highlander. Wer Heftromane des Hamburger Cora Verlags kauft, bekommt Liebe, Romantik und manchmal Sex. Vor allem im E-Book-Segment erzielt das Unternehmen satte Wachstumsraten - das Resultat einer schlauen Strategie. Spiegel Online, 27.6.2012 Nach diesem Blick in seine unergründlichen dunklen Augen wusste sie, er war gefährlicher… Mehr lesen →
Ein überaus restriktives Urheberrecht schadet der Verfügbarkeit von Büchern: US-Forscher kritisieren schädliche Folgen langer Schutzfristen, deutsche Bibliotheken beklagen, dass sie fast vergessene Werke kaum digitalisieren dürfen. So verschwinden Bücher, womöglich für immer. Spiegel Online, 26.4.2012 Hilft oder schadet ein starkes Urheberrecht dabei, Literatur in Buchform zugänglich zu machen? Die Frage ist gar nicht so einfach… Mehr lesen →
50 Konzerte als Schlagzeuger gespielt, ein Open Air mit 5000 Besuchern organisiert: Der Gladbecker Punkmusiker Alex Schwers erzählt, wovon seine Familie im Jahr 2011 gelebt hat - und warum ihm Wind, Regen, Bauanträge und die Gema Sorgen machen. Spiegel Online, 28.4.2012 Wie leben eigentlich die Urheber, über deren Rechte derzeit Internetnutzer, Verwerter und Politiker streiten?… Mehr lesen →
19 Live-Auftritte im Jahr, Päckchen packen, T-Shirts zur Post bringen: Wolfgang Wendland, Sänger der Band Die Kassierer, erzählt, wovon er im Jahr 2011 gelebt hat und warum die CD-Einnahmen fehlen. Spiegel Online, 20.4.2012 Wie leben eigentlich die Urheber, über deren Rechte derzeit Internetnutzer, Verwerter und Politiker streiten? Künstler, die nicht regelmäßig in den Charts sind,… Mehr lesen →